Artikel zum Thema:
Schließen
Changelog
Schließen
Artikel zum Thema:
Schließen
In der cloud testen

Ausfüllbare Formulare erstellen

Mit dem ONLYOFFICE Dokumenteneditor können Sie ausfüllbare Formulare in Ihren Dokumenten erstellen, z.B. Vertragsentwürfe oder Umfragen.

Formularvorlage ist das DOCXF-Format, das eine Reihe von Tools zum Erstellen eines ausfüllbaren Formulars bietet. Speichern Sie das resultierende Formular als DOCXF-Datei, und Sie haben eine Formularvorlage, die Sie noch bearbeiten, überprüfen oder gemeinsam bearbeiten können. Um eine Formularvorlage ausfüllbar zu machen und die Dateibearbeitung durch andere Benutzer einzuschränken, speichern Sie sie als OFORM-Datei. Weitere Informationen finden Sie in den Anleitungen zum Ausfüllen von Formularen.

DOCXF und OFORM sind neue ONLYOFFICE-Formate, die es ermöglichen, Formularvorlagen zu erstellen und Formulare auszufüllen. Verwenden Sie den ONLYOFFICE Dokumenteneditor entweder online oder auf dem Desktop, um alle formularbezogenen Elemente und Optionen zu nutzen.

Sie können auch jede vorhandene DOCX-Datei als DOCXF speichern, um sie als Formularvorlage zu verwenden. Gehen Sie zur Registerkarte Datei, klicken Sie im linken Menü auf die Option Herunterladen als... oder Speichern als... und wählen Sie die Option DOCXF. Jetzt können Sie alle verfügbaren Formularbearbeitungsfunktionen verwenden, um ein Formular zu erstellen.

Sie können nicht nur die Formularfelder in einer DOCXF-Datei bearbeiten sondern auch Text hinzufügen, bearbeiten und formatieren oder andere Funktionen des Dokumenteneditors verwenden.

Das Erstellen ausfüllbarer Formulare wird durch vom Benutzer bearbeitbare Objekte ermöglicht, die die Gesamtkonsistenz der resultierenden Dokumente sicherstellen und eine erweiterte Formularinteraktion ermöglichen.

Derzeit können Sie bearbeitbare Textfelder, Comboboxen, Dropdown-Listen, Kontrollkästchen, Radiobuttons einfügen und den Bildern bestimmte Bereiche zuweisen. Greifen Sie auf diese Funktionen auf der Registerkarte Formulare zu, die nur für DOCXF-Dateien verfügbar ist.

Erstellen eines neuen Textfelds

Textfelder sind vom Benutzer bearbeitbare Text-Formularfelder. Es können keine weiteren Objekte hinzugefügt werden.

Um ein Textfeld einzufügen,
  1. positionieren Sie die Einfügemarke innerhalb einer Textzeile an der Stelle, an der das Feld hinzugefügt werden soll,
  2. wechseln Sie zur Registerkarte Formulare der oberen Symbolleiste,
  3. klicken Sie auf das Symbol
    Textfeld.

Textfeld eingefügt

Das Formularfeld erscheint an der Einfügemarke innerhalb der bestehenden Textzeile. Das Menü Einstellungen des Formulars wird rechts geöffnet.

Textfeldeinstellungen
  • Schlüssel: Die Option zum Gruppieren von Feldern zum gleichzeitigen Ausfüllen. Um einen neuen Schlüssel zu erstellen, geben Sie seinen Namen in das Feld ein und drücken Sie die Eingabetaste, und weisen Sie dann jedem Textfeld den erforderlichen Schlüssel mithilfe der Dropdown-Liste zu. Die Meldung Verbundene Felder: 2/3/... wird angezeigt. Um die Felder zu trennen, klicken Sie auf die Schaltfläche Verbindung trennen.
  • Platzhalter: Geben Sie den anzuzeigenden Text in das eingefügte Textfeld ein; "Hier den Text eingeben" ist standardmäßig eingestellt.
  • Tag: Geben Sie den Text ein, der als Tag für den internen Gebrauch verwendet werden soll, d. h. nur für Mitbearbeiter angezeigt wird.
  • Tipp: Geben Sie den Text ein, der als Tipp angezeigt werden soll, wenn ein Benutzer den Mauszeiger über das Textfeld fährt.
    Tipp eingefügt
  • Feste Feldgröße: Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, um ein Feld mit einer festen Größe zu erstellen. Wenn diese Option aktiviert ist, können Sie auch die Einstellungen Automatisch anpassen und/oder Mehrzeiliges Feld verwenden.
    Ein Feld mit fester Größe sieht wie eine Autoform aus. Sie können einen Umbruchstil dafür festlegen und die Position anpassen.
  • Zeichengrenze: Standardmäßig gibt es keine Beschränkungen; Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, um die maximale Zeichenanzahl im Feld rechts festzulegen.
  • Zeichenanzahl in Textfeld: Verteilen Sie den Text gleichmäßig innerhalb des eingefügten Textfeldes und konfigurieren Sie sein allgemeines Darstellungsbild. Lassen Sie das Kontrollkästchen deaktiviert, um die Standardeinstellungen beizubehalten, oder aktivieren Sie es, um die folgenden Parameter festzulegen:
    • Zeilenbreite: Wählen Sie aus, ob der Breitenwert Auto (Breite wird automatisch berechnet), Mindestens (Breite ist nicht kleiner als der manuell angegebene Wert) oder Genau (Breite entspricht dem manuell eingegebenen Wert) sein soll. Der darin enthaltene Text wird entsprechend ausgerichtet.
  • Rahmenfarbe: Klicken Sie auf das Symbol
    , um die Farbe für die Ränder des eingefügten Textfelds festzulegen. Wählen Sie die bevorzugte Rahmenfarbe aus der Palette. Sie können bei Bedarf eine neue benutzerdefinierte Farbe hinzufügen.
  • Hintergrundfarbe: Klicken Sie auf das Symbol
    , um dem eingefügten Textfeld eine Hintergrundfarbe zuzuweisen. Wählen Sie die bevorzugte Farbe aus DesignfarbenStandardfarben oder fügen Sie bei Bedarf eine neue benutzerdefinierte Farbe hinzu.
  • Automatisch anpassen: Diese Option kann aktiviert werden, wenn die Einstellung Feste Feldgröße ausgewählt ist. Aktivieren Sie diese Option, um die Schriftgröße automatisch an die Feldgröße anzupassen.
  • Mehrzeiliges Feld: Diese Option kann aktiviert werden, wenn die Einstellung Feste Feldgröße ausgewählt ist. Aktivieren Sie diese Option, um ein Formularfeld mit mehreren Zeilen zu erstellen, andernfalls nimmt der Text eine einzelne Zeile ein.

Zeilenbreite

Klicken Sie in das eingefügte Textfeld und passen Sie Schriftart, Größe und Farbe an, wenden Sie Dekorationsstile und Formatierungsvorgaben an. Die Formatierung wird auf den gesamten Text innerhalb des Felds angewendet.

Erstellen einer neuen Combobox

Comboboxen enthalten eine Dropdown-Liste mit einer Reihe von Auswahlmöglichkeiten, die von Benutzern bearbeitet werden können.

Um eine Combobox einzufügen,
  1. positionieren Sie die Einfügemarke innerhalb einer Textzeile an der Stelle, an der das Feld hinzugefügt werden soll,
  2. wechseln Sie zur Registerkarte Formulare der oberen Symbolleiste,
  3. klicken Sie auf das Symbol
    Combobox.

Combobox eingefügt

Das Formularfeld erscheint an der Einfügemarke innerhalb der bestehenden Textzeile. Das Menü Einstellungen des Formulars wird rechts geöffnet.

combo box settings
  • Schlüssel: Die Option zum Gruppieren von Comboboxen zum gleichzeitigen Ausfüllen. Um einen neuen Schlüssel zu erstellen, geben Sie seinen Namen in das Feld ein und drücken Sie die Eingabetaste, und weisen Sie dann jedem Textfeld den erforderlichen Schlüssel mithilfe der Dropdown-Liste zu. Die Meldung Verbundene Felder: 2/3/... wird angezeigt. Um die Felder zu trennen, klicken Sie auf die Schaltfläche Verbindung trennen.
  • Platzhalter: Geben Sie den Text ein, der in der eingefügten Combobox angezeigt werden soll; "Wählen Sie ein Element aus" ist standardmäßig eingestellt.
  • Tag: Geben Sie den Text ein, der als Tag für den internen Gebrauch verwendet werden soll, d. h. nur für Mitbearbeiter angezeigt wird.
  • Tipp: Geben Sie den Text ein, der als Tipp angezeigt werden soll, wenn ein Benutzer den Mauszeiger über die Combobox bewegt.
    Tipp eingefügt
  • Optionen von Werten:
    Fügen Sie neue Werte hinzu,
    löschen Sie sie oder verschieben Sie sie nach oben
    oder
    unten in der Liste.
  • Feste Feldgröße: Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, um ein Feld mit einer festen Größe zu erstellen.
    Ein Feld mit fester Größe sieht wie eine Autoform aus. Sie können einen Umbruchstil dafür festlegen und die Position anpassen.
  • Rahmenfarbe: Klicken Sie auf das Symbol
    , um die Farbe für die Ränder der eingefügten Combobox festzulegen. Wählen Sie die bevorzugte Rahmenfarbe aus der Palette. Sie können bei Bedarf eine neue benutzerdefinierte Farbe hinzufügen.
  • Hintergrundfarbe: Klicken Sie auf das Symbol
    , um der eingefügten Combobox eine Hintergrundfarbe zuzuweisen. Wählen Sie die bevorzugte Farbe aus DesignfarbenStandardfarben oder fügen Sie bei Bedarf eine neue benutzerdefinierte Farbe hinzu.

Sie können auf die Pfeilschaltfläche im rechten Teil der hinzugefügten Combobox klicken, um die Elementliste zu öffnen und das erforderliche Element auszuwählen. Sobald das erforderliche Element ausgewählt ist, können Sie den angezeigten Text ganz oder teilweise bearbeiten, indem Sie ihn durch Ihren Text ersetzen.

Combobox geöffnet

Sie können Schriftdekoration, Farbe und Größe ändern. Klicken Sie in die eingefügte Combobox und fahren Sie gemäß den Anleitungen fort. Die Formatierung wird auf den gesamten Text innerhalb des Felds angewendet.

Dropdown-Liste enthalten eine Liste mit einer Reihe von Auswahlmöglichkeiten, die von den Benutzern nicht bearbeitet werden können.

Um eine Dropdown-Liste einzufügen,
  1. positionieren Sie die Einfügemarke innerhalb einer Textzeile an der Stelle, an der das Feld hinzugefügt werden soll,
  2. wechseln Sie zur Registerkarte Formulare der oberen Symbolleiste,
  3. klicken Sie auf das Symbol
    Dropdown.

Dropdown-Liste eingefügt

Das Formularfeld erscheint an der Einfügemarke innerhalb der bestehenden Textzeile. Das Menü Einstellungen des Formulars wird rechts geöffnet.

Sie können auf die Pfeilschaltfläche im rechten Teil des hinzugefügten Formularfelds Dropdown-Liste klicken, um die Elementliste zu öffnen und die erforderliche Elemente auszuwählen.

Dropdown-Liste geöffnet

Erstellen eines neuen Kontrollkästchens

Kontrollkästchen werden verwendet, um dem Benutzer eine Vielzahl von Optionen anzubieten, von denen eine beliebige Anzahl ausgewählt werden kann. Kontrollkästchen funktionieren einzeln, sodass sie unabhängig voneinander aktiviert oder deaktiviert werden können.

Um ein Kontrollkästchen einzufügen,
  1. positionieren Sie die Einfügemarke innerhalb einer Textzeile an der Stelle, an der das Feld hinzugefügt werden soll,
  2. wechseln Sie zur Registerkarte Formulare der oberen Symbolleiste,
  3. klicken Sie auf das Symbol
    Kontrollkästchen.

Das Formularfeld erscheint an der Einfügemarke innerhalb der bestehenden Textzeile. Das Menü Einstellungen des Formulars wird rechts geöffnet.

Kontrollkästchen Einstellungen
  • Schlüssel: Die Option zum Gruppieren von Kontrollkästchen zum gleichzeitigen Ausfüllen. Um einen neuen Schlüssel zu erstellen, geben Sie seinen Namen in das Feld ein und drücken Sie die Eingabetaste, und weisen Sie dann jedem Textfeld den erforderlichen Schlüssel mithilfe der Dropdown-Liste zu. Die Meldung Verbundene Felder: 2/3/... wird angezeigt. Um die Felder zu trennen, klicken Sie auf die Schaltfläche Verbindung trennen.
  • Tag: Geben Sie den Text ein, der als Tag für den internen Gebrauch verwendet werden soll, d. h. nur für Mitbearbeiter angezeigt wird.
  • Tipp: Geben Sie den Text ein, der als Tipp angezeigt werden soll, wenn ein Benutzer den Mauszeiger über das Kontrollkästchen bewegt.
    Tipp eingefügt
  • Feste Feldgröße: Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, um ein Feld mit einer festen Größe zu erstellen.
    Ein Feld mit fester Größe sieht wie eine Autoform aus. Sie können einen Umbruchstil dafür festlegen und die Position anpassen.
  • Rahmenfarbe: Klicken Sie auf das Symbol
    , um die Farbe für die Ränder des eingefügten Kontrollkästchens festzulegen. Wählen Sie die bevorzugte Rahmenfarbe aus der Palette. Sie können bei Bedarf eine neue benutzerdefinierte Farbe hinzufügen.
  • Hintergrundfarbe: Klicken Sie auf das Symbol
    , um dem eingefügten Kontrollkästchen eine Hintergrundfarbe zuzuweisen. Wählen Sie die bevorzugte Farbe aus DesignfarbenStandardfarben oder fügen Sie bei Bedarf eine neue benutzerdefinierte Farbe hinzu.

Um das Kontrollkästchen zu aktivieren, klicken Sie einmal darauf.

Erstellen eines neuen Radiobuttons

Radiobuttons werden verwendet, um Benutzern eine Vielzahl von Optionen anzubieten, von denen nur eine Option ausgewählt werden kann. Radiobuttons können gruppiert werden, sodass nicht mehrere Schaltflächen innerhalb einer Gruppe ausgewählt werden müssen.

Um einen Radiobutton einzufügen,
  1. positionieren Sie die Einfügemarke innerhalb einer Textzeile an der Stelle, an der das Feld hinzugefügt werden soll,
  2. wechseln Sie zur Registerkarte Formulare der oberen Symbolleiste,
  3. klicken Sie auf das Symbol
    Radiobutton.

Das Formularfeld erscheint an der Einfügemarke innerhalb der bestehenden Textzeile. Das Menü Einstellungen des Formulars wird rechts geöffnet.

Radiobutton Einstellungen
  • Gruppenschlüssel: Um eine neue Gruppe von Radiobuttons zu erstellen, geben Sie den Namen der Gruppe in das Feld ein und drücken Sie die Eingabetaste, und weisen Sie dann jedem Radiobutton die erforderliche Gruppe zu.
  • Tag: Geben Sie den Text ein, der als Tag für den internen Gebrauch verwendet werden soll, d. h. nur für Mitbearbeiter angezeigt wird.
  • Tipp: Geben Sie den Text ein, der als Tipp angezeigt werden soll, wenn ein Benutzer den Mauszeiger über den Radiobutton bewegt.
    Tipp eingefügt
  • Feste Feldgröße: Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, um ein Feld mit einer festen Größe zu erstellen.
    Ein Feld mit fester Größe sieht wie eine Autoform aus. Sie können einen Umbruchstil dafür festlegen und die Position anpassen.
  • Rahmenfarbe: Klicken Sie auf das Symbol
    , um die Farbe für die Ränder des eingefügten Radiobuttons festzulegen. Wählen Sie die bevorzugte Rahmenfarbe aus der Palette. Sie können bei Bedarf eine neue benutzerdefinierte Farbe hinzufügen.
  • Hintergrundfarbe: Klicken Sie auf das Symbol
    , um dem eingefügten Radiobutton eine Hintergrundfarbe zuzuweisen. Wählen Sie die bevorzugte Farbe aus DesignfarbenStandardfarben oder fügen Sie bei Bedarf eine neue benutzerdefinierte Farbe hinzu.

Um den Radiobutton zu aktivieren, klicken Sie einmal darauf.

Erstellen eines neues Bildes

Bilder sind Formularfelder, die das Einfügen eines Bildes mit den von Ihnen festgelegten Einschränkungen, d. h. der Position des Bildes oder seiner Größe, ermöglichen.

Um ein Bildformularfeld einzufügen,
  1. positionieren Sie die Einfügemarke innerhalb einer Textzeile an der Stelle, an der das Feld hinzugefügt werden soll,
  2. wechseln Sie zur Registerkarte Formulare der oberen Symbolleiste,
  3. klicken Sie auf das Symbol
    Bild.

Das Formularfeld erscheint an der Einfügemarke innerhalb der bestehenden Textzeile. Das Menü Einstellungen des Formulars wird rechts geöffnet.

Bild Einstellungen
  • Schlüssel: Die Option zum Gruppieren von Bildern zum gleichzeitigen Ausfüllen. Um einen neuen Schlüssel zu erstellen, geben Sie seinen Namen in das Feld ein und drücken Sie die Eingabetaste, und weisen Sie dann jedem Textfeld den erforderlichen Schlüssel mithilfe der Dropdown-Liste zu. Die Meldung Verbundene Felder: 2/3/... wird angezeigt. Um die Felder zu trennen, klicken Sie auf die Schaltfläche Verbindung trennen.
  • Platzhalter: Geben Sie den Text ein, der in das eingefügte Bildformularfeld angezeigt werden soll; "Klicken Sie, um das Bild herunterzuladen" ist standardmäßig eingestellt.
  • Tag: Geben Sie den Text ein, der als Tag für den internen Gebrauch verwendet werden soll, d. h. nur für Mitbearbeiter angezeigt wird.
  • Tipp: Geben Sie den Text ein, der als Tipp angezeigt werden soll, wenn ein Benutzer seinen Mauszeiger über den unteren Bildrand bewegt.
  • Wann skalieren: Klicken Sie auf das Dropdown-Menü und wählen Sie eine geeignete Bildskalierungsoption: Immer, Nie, Das Bild ist zu groß oder Das Bild ist zu klein. Das ausgewählte Bild wird innerhalb des Felds entsprechend skaliert.
  • Seitenverhältnis sperren: Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, um das Bildseitenverhältnis ohne Verzerrung beizubehalten. Wenn das Kontrollkästchen aktiviert ist, verwenden Sie den vertikalen und den horizontalen Schieberegler, um das Bild innerhalb des eingefügten Felds zu positionieren. Die Positionierungsschieber sind inaktiv, wenn das Kontrollkästchen deaktiviert ist.
  • Bild auswählen: Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um ein Bild entweder Aus einer Datei, Aus einer URL oder Aus dem Speicher hochzuladen.
  • Rahmenfarbe: Klicken Sie auf das Symbol
    , um die Farbe für die Ränder der eingefügten Bild festzulegen. Wählen Sie die bevorzugte Rahmenfarbe aus der Palette. Sie können bei Bedarf eine neue benutzerdefinierte Farbe hinzufügen.
  • Hintergrundfarbe: Klicken Sie auf das Symbol
    , um der eingefügten Bild eine Hintergrundfarbe zuzuweisen. Wählen Sie die bevorzugte Farbe aus DesignfarbenStandardfarben oder fügen Sie bei Bedarf eine neue benutzerdefinierte Farbe hinzu.

Um das Bild zu ersetzen, klicken Sie auf das  Bildsymbol über dem Rahmen des Formularfelds und wählen Sie ein anderes Bild aus.

Um die Bildeinstellungen anzupassen, öffnen Sie die Registerkarte Bildeinstellungen in der rechten Symbolleiste. Um mehr zu erfahren, lesen Sie bitte die Anleitung zu Bildeinstellungen.

Formulare hervorheben

Sie können eingefügte Formularfelder mit einer bestimmten Farbe hervorheben.

Um Felder hervorzuheben,
Einstellungen für Hervorhebungen
  • Öffnen Sie die Einstellungen für Hervorhebungen auf der Registerkarte Formulare der oberen Symbolleiste.
  • Wählen Sie eine Farbe aus den Standardfarben aus. Sie können auch eine neue benutzerdefinierte Farbe hinzufügen.
  • Um zuvor angewendete Farbhervorhebungen zu entfernen, verwenden Sie die Option Ohne Hervorhebung.

Die ausgewählten Hervorhebungsoptionen werden auf alle Formularfelder im Dokument angewendet.

Hinweis: Der Rahmen des Formularfelds ist nur sichtbar, wenn das Feld ausgewählt ist. Die Ränder erscheinen nicht auf einer gedruckten Version.

Aktivieren des Modus "Formular anzeigen"

Hinweis: Sobald Sie den Modus Formular anzeigen aktiviert haben, stehen alle Bearbeitungsoptionen nicht mehr zur Verfügung.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Formular anzeigen auf der Registerkarte Formulare der oberen Symbolleiste, um zu sehen, wie alle eingefügten Formulare in Ihrem Dokument angezeigt werden.

Formular anzeigen - Aktiviert

Um den Anzeigemodus zu verlassen, klicken Sie erneut auf dasselbe Symbol.

Verschieben von Formularfeldern

Formularfelder können an eine andere Stelle im Dokument verschoben werden: Klicken Sie auf die Schaltfläche links neben dem Steuerrahmen, um das Feld auszuwählen und ziehen Sie es ohne loslassen der Maustaste an eine andere Position im Text.

Verschieben von Formularfeldern

Sie können Formularfelder auch kopieren und einfügen: Wählen Sie das erforderliche Feld aus und verwenden Sie die Tastenkombination Strg + C/Strg + V.

Erstellen von erforderlichen Feldern

Um ein Feld obligatorisch zu machen, aktivieren Sie die Option Erforderlich. Die Pflichtfelder werden mit rotem Strich markiert.

Sperren von Formfeldern

Um die weitere Bearbeitung des eingefügten Formularfelds zu verhindern, klicken Sie auf das Symbol Sperren. Das Ausfüllen der Felder bleibt verfügbar.

Löschen von Formularfeldern

Um alle eingefügten Felder und alle Werte zu löschen, klicken Sie auf die Schaltfläche Alle Felder löschen auf der Registerkarte Formulare in der oberen Symbolleiste.

Navigieren, Anzeigen und Speichern eines Formulars

Formularfeld ausfüllen

Gehen Sie zur Registerkarte Formulare in der oberen Symbolleiste.

Navigieren Sie durch die Formularfelder mit den Schaltflächen Vorheriges Feld und Nächstes Feld in der oberen Symbolleiste.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie in der oberen Symbolleiste auf die Schaltfläche Als OFORM speichern, um das Formular als eine zum Ausfüllen bereite OFORM-Datei zu speichern. Sie können beliebig viele OFORM-Dateien speichern.

Entfernen von Formularfeldern

Um ein Formularfeld zu entfernen und seinen gesamten Inhalt beizubehalten, wählen Sie es aus und klicken Sie auf das Symbol Löschen (stellen Sie sicher, dass das Feld nicht gesperrt ist) oder drücken Sie die Taste Löschen auf der Tastatur.

Zur vorherigen Seite übergehen
Jetzt kostenlos testen Testen und sich darüber entscheiden Es muss nichts installiert werden,
um alle Funktionen in Aktion zu sehen