Artikel zum Thema:
Schließen
Changelog
Schließen
Artikel zum Thema:
Schließen
In der cloud testen

Dateiinformationen anzeigen

Für detaillierte Informationen über die bearbeitete Tabelle in der Tabellenkalkulation, klicken Sie auf das Symbol Datei im linken Seitenbereich und wählen Sie die Option Tabelleninformationen.

Allgemeine Eigenschaften

Die Tabellenkalkulationsinformationen umfassen eine Reihe von Dateieigenschaften, die die Tabellenkalkulation beschreiben. Einige dieser Eigenschaften werden automatisch aktualisiert und einige können bearbeitet werden.

  • Speicherort - der Ordner im Modul Dokumente, in dem die Datei gespeichert ist. Besitzer – der Name des Benutzers, der die Datei erstellt hat. Hochgeladen – Datum und Uhrzeit der Erstellung der Datei. Diese Eigenschaften sind nur in der Online-Version verfügbar.
  • Title, Thema, Kommentar - diese Eigenschaften ermöglichen es Ihnen, die Klassifizierung Ihrer Dokumente zu vereinfachen. Den erforderlichen Text können Sie in den Eigenschaftsfeldern angeben.
  • Zuletzt geändert - Datum und Uhrzeit der letzten Änderung der Datei.
  • Zuletzt geändert von - der Name des Benutzers, der die letzte Änderung an der Tabelle vorgenommen hat, wenn die Tabelle freigegeben wurde und von mehreren Benutzern bearbeitet werden kann.
  • Anwendung - die Anwendung, mit der die Tabelle erstellt wurde.
  • Autor - die Person, die die Datei erstellt hat. In dieses Feld können Sie den erforderlichen Namen eingeben. Drücken Sie die Eingabetaste, um ein neues Feld hinzuzufügen, in dem Sie einen weiteren Autor angeben können.

Wenn Sie die Dateieigenschaften geändert haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Anwenden, um die Änderungen zu übernehmen.

Hinweis: Sie können den Namen der Tabelle direkt über die Oberfläche des Editors ändern. Klicken Sie dazu in der oberen Menüleiste auf die Registerkarte Datei und wählen Sie die Option Umbenennen..., geben Sie den neuen Dateinamen an und klicken Sie auf OK.

Zugriffsrechte

In der Online-Version können Sie die Informationen zu Berechtigungen für die in der Cloud gespeicherten Dateien einsehen.

Hinweis: Diese Option steht im schreibgeschützten Modus nicht zur Verfügung.

Um einzusehen, wer zur Ansicht oder Bearbeitung der Tabelle berechtigt ist, wählen Sie die Option Zugriffsrechte... in der linken Seitenleiste.

Sie können die aktuell ausgewählten Zugriffsrechte auch ändern, klicken Sie dazu im Abschnitt Personen mit Berechtigungen auf die Schaltfläche Zugriffsrechte ändern.

Um den Bereich Datei zu schließen und zu Ihrer Tabelle zurückzukehren, wählen Sie die Option Menü schließen.

Versionsverlauf

In der Online-Version können Sie den Versionsverlauf der in der Cloud gespeicherten Dateien einsehen.

Hinweis: Diese Option ist für Benutzer mit Schreibgeschützt-Berechtigungen nicht verfügbar.

Um alle an dieser Kalkulationstabelle vorgenommenen Änderungen anzuzeigen, wählen Sie in der linken Seitenleiste die Option Versionsverlauf. Es ist auch möglich, den Versionsverlauf über das Symbol Versionsverlauf auf der Registerkarte Zusammenarbeit der oberen Symbolleiste anzuzeigen. Sie sehen die Liste dieser Dokumentversionen (größere Änderungen) und Revisionen (kleinere Änderungen) mit Angabe der einzelnen Versionen/Revisionsautoren sowie Erstellungsdatum und -zeit. Bei Dokumentversionen wird zusätzlich die Versionsnummer angegeben (z. B. Ver. 2). Um genau zu wissen, welche Änderungen in jeder einzelnen Version/Revision vorgenommen wurden, können Sie die gewünschte Änderung anzeigen, indem Sie in der linken Seitenleiste darauf klicken. Die vom Versions-/Revisionsautor vorgenommenen Änderungen sind mit der Farbe gekennzeichnet, die neben dem Autorennamen in der linken Seitenleiste angezeigt wird. Sie können den Link Wiederherstellen unter der ausgewählten Version/Revision verwenden, um sie wiederherzustellen.

Versionsverlauf

Um zur aktuellen Version des Dokuments zurückzukehren, verwenden Sie die Option Verlauf schließen oben in der Versionsliste.

Zur vorherigen Seite übergehen
Jetzt kostenlos testen Testen und sich darüber entscheiden Es muss nichts installiert werden,
um alle Funktionen in Aktion zu sehen