Artikel zum Thema:
Schließen
Changelog
Schließen
Artikel zum Thema:
Schließen
In der cloud testen

Registerkarte Plugins

Die Registerkarte Plugins im Präsentationseditor ermöglicht den Zugriff auf erweiterte Bearbeitungsfunktionen mit verfügbaren Komponenten von Drittanbietern. Unter dieser Registerkarte können Sie auch Makros festlegen, um Routinevorgänge zu vereinfachen.

Dialogbox Online-Präsentationseditor:

Registerkarte Plugins

Dialogbox Desktop-Präsentationseditor:

Registerkarte Plugins

Durch Anklicken der Schaltfläche Einstellungen öffnet sich das Fenster, in dem Sie alle installierten Plugins anzeigen und verwalten sowie eigene Plugins hinzufügen können.

Durch Anklicken der Schaltfläche Makros öffnet sich das Fenster, in dem Sie Ihre eigenen Makros erstellen und ausführen können. Um mehr über Makros zu erfahren, lesen Sie bitte unsere API-Dokumentation.

Derzeit stehen folgende Plugins zur Verfügung:

  • Senden ermöglicht das Senden der Präsentation per E-Mail mit dem Standard-Desktop-Mail-Client (nur in der Desktop-Version verfügbar),
  • Code hervorheben - Hervorhebung der Syntax des Codes durch Auswahl der erforderlichen Sprache, des Stils, der Hintergrundfarbe,
  • Foto-Editor - Bearbeitung von Bildern: schneiden, spiegeln, drehen, Linien und Formen zeichnen, Symbole und Texte einfügen, Maske laden und die Filter verwenden, z.B. Graustufe, invertieren, Sepia, Blur, schärfen, Emboss usw.,
  • Thesaurus - mit diesem Plugin können Synonyme und Antonyme eines Wortes gesucht und durch das ausgewählte Wort ersetzt werden,
  • Übersetzer - Übersetzen von ausgewählten Textabschnitten in andere Sprachen,

    Dieses Plugin funktioniert nicht im Internet Explorer.

  • YouTube - Einbetten von YouTube-Videos in der Präsentation.

Um mehr über Plugins zu erfahren, lesen Sie bitte unsere API-Dokumentation. Alle derzeit als Open-Source verfügbaren Plugin-Beispiele sind auf GitHub verfügbar.

Zur vorherigen Seite übergehen
Try now for free Try and make your decision No need to install anything
to see all the features in action